Tai Chi im Lebensgarten – Mit Toyo Kobayashi

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Medien, Persona, Taijiquan | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zweite Seite; Erste Seite

IMG_9255Hier ist mein Zweitblog. Er widmet sich den Dingen, die für mich wichtig sind. Wie auch für Kurse oder anderweitig Interessierte.

Der Erstblog nennt sich Blütensthaub.

Dort erwähne ich alles, was mir zwischen die geneigten Finger kommt.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Goldman Sachs: Heilung ist schlecht fürs Geschäft

Nach Informationen eines amerikanischen Nachrichtensenders empfehlen Analysten von Goldman Sachs der Biotech-Branche, lieber nicht in kurative Therapieansätze zu investieren. In dem Marktbericht „Die Genom-Revolution” erklärt die Investmentbank, weshalb Heilung den Geldfluss beeinträchtigen kann. – deutsche-apotheker-zeitung.de

 

Veröffentlicht unter Artikel, Krankheiten, Kultur, Medien, Medizin, News, Therapie, Wissen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

師(师)父! Shifu!- Von Aznous Boisseranc

Wenn die Meister Shifu 師父 im alten China eine Person als „Innereren Schüler“ Tudi 徒弟, Dizi 弟子aufnahmen, musste der Dizi in das Haus des Meisters ziehen. Der Meister seinerseits musste ihm nicht nur ein bestimmtes Wissen zukommen lassen, sondern ihn auch erziehen, ernähren und kleiden. So erfüllte der Meister die Aufgaben eines Meisters und eines Vaters für den Dizi. Und folglich betrachtete der Dizi, der über die Fürsorge seines Meisters dankbar war, ihn für den Rest seines Lebens als Vater.

taijiquan-leippert.de

Veröffentlicht unter Blogger, Persona, Taijiquan, Wissen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Faszienyoga – Von Dr. Ronald Steiner

Ein großes Fasziennetz windet sich wie eine Helix in vier Strängen um den Arm. Es gibt ihm Stabilität und verbindet ihn zudem mit dem Rumpf. Mit Hilfe dieser Übungen aus der Yogatherapie kannst Du die Helixspannung kultivieren und so Arme, Schultern, Ellbogen und Handgelenke gesund erhalten…,.. ashtangayoga.info

 

 

Veröffentlicht unter Artikel, Blogger, Körper und Leib, Medien, Therapie, Wissen, Yoga | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Inside the Jeremy Krauss Training

This video gives you an idea of the variety and types of learning that takes place in the Jeremy Krauss Approach to child development and Special Needs Children Training Program. (Jeremy Krauss Ansatz zur Entwicklung von Kindern und Trainingsprogramm für Kinder mit besonderen Bedürfnissen.)

Veröffentlicht unter Körper und Leib, Medien, Moshe Feldenkrais, Persona, Therapie, Wissen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Moxibustion und Ingwer

Ingwer besitzt wärmende Eigenschaften. Der wärmende Effekt der Ingwerwurzel verstärkt die Wärme, die von der Moxa ausgeht. Schneiden Sie von der Ingwerwurzel ein Stück ab. Etwa einen Zentimeter Durchmesser und etwas mehr als einen  Millimeter dick. Stechen Sie mit einer Gabel einige Löcher hinein. Reiben Sie die Stelle mit Tigerbalsam ein und legen Sie das Ingwerstück darauf. nehmen Sie in Stück Moxa, das ungefähr die Breite eines Fingernagels hat, und zünden Sie es an. Legen Sie es nun auf das Ingwerstück. Sie können auch Moxastäbchen (Zigarren) verwenden, die Sie über dem auf der Haut liegenden Ingwer schwenken.

Dylana Acola/Peter Yates – TCM/Bassermann, Seite 102

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Master Class with Jeremy Krauss

This is an inside view of what is it like to be with Jeremy teaching a Master Class using his Feldenkrais expertise of both hands-on and group work. Jeremy’s Master Classes take place in beautiful Rottach – Egern on Lake Tegernsee in South Germany near Munich.

Veröffentlicht unter Körper und Leib, Medien, Moshe Feldenkrais, Persona, Vorträge, Wissen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Radiokolleg – Heilende Wurzeln, Stängel, Blüten und Blätter

Das Potential pflanzlicher Arzneistoffe (3). Gestaltung: Sabrina Adlbrecht

Phytotherapie, die Verabreichung pflanzlicher Arzneien, ist die älteste Behandlungsmethode überhaupt und außerhalb des westlichen Kulturkreises auch heutzutage noch am gebräuchlichsten. In unseren Breiten war das bis Ende des 18. Jahrhunderts nicht viel anders.

Mit dem Aufstieg der modernen Naturwissenschaften und neuer chemischer Verfahren gelang es nicht nur, einzelne Inhaltsstoffe aus Pflanzen zu isolieren, sondern auch die chemische Struktur von Reinsubstanzen aufzuklären und diese synthetisch im Labor herzustellen… Ö1

 

Veröffentlicht unter Diätetik, Hören, Natur, Naturheilkunde, News, Radio, Wissen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen